Die eIDAS-Verordnung – Die Basis für ein starkes digitales Europa

Voraussetzung für einen digitalen europäischen Binnenmarkt sind sichere und vertrauenswürdige elektronische Geschäftsprozesse zwischen Unternehmen, Behörden und Bürgern. Das Fundament dafür legt die eIDAS-Verordnung ab Juli 2016. Für deutsche Unternehmen gilt es nun, die sich bietenden Chancen auch zu ergreifen.

Dateigröße:
4.93 MB
Format:
PDF

Voraussetzung für einen digitalen europäischen Binnenmarkt sind sichere und vertrauenswürdige elektronische Geschäftsprozesse zwischen Unternehmen, Behörden und Bürgern. Das Fundament dafür legt die eIDAS-Verordnung ab Juli 2016. Für deutsche Unternehmen gilt es nun, die sich bietenden Chancen auch zu ergreifen.

Datei herunterladen

Hier können Sie Ihr Wissen über die wichtigsten Punkte der eIDAS-Verordnung testen.

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Bausteine der eIDAS-Verordnung.
  • Nutzen Sie die Vorteile des neuen digitalen Europas für Ihr Unternehmen.
  • Erfahren Sie mehr über die neuen Möglichkeiten einer europaweiten elektronischen Identifizierung.
  • Lesen Sie, was ein qualifizierter Vertrauensdienstanbieter ist und welche Anforderungen an ihn gestellt werden.