Jochen Felsner, Lisa Ruhfus, Vanessa Schmoranzer

Live-Panel-Talk: „Trial and Error“ als Innovationsprinzip?

„Trial and Error“ als Innovationsprinzip für Unternehmen – kann das funktionieren? Mit dieser Frage beschäftigten sich Vanessa Schmoranzer, Partnerin bei diconium, und Jochen Felsner, Geschäftsfeldleiter Trusted Data Solutions bei der Bundesdruckerei GmbH, im Gespräch mit Moderatorin Lisa Ruhfus in einem Live-Panel. Sie werfen einen Blick auf Mutationen, die zufälligen Veränderungen des Erbguts eines Individuums, die das Überleben einer Population beeinflussen können, und zeigen Parallelen in der Businesswelt auf.

Dieses Video wird über den YouTube-Kanal der Bundesdruckerei zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Was hat Innovation mit Mutationen zu tun?

Vanessa Schmoranzer, Partnerin bei diconium

© Ricardo Brito

Vanessa Schmoranzer

Vanessa Schmoranzer ist Partnerin bei diconium und Pionierin im Bereich Business Innovation und digitale Transformation. Sie beschäftigt sich mit adaptiver Strategie und System Design.  

Jochen Felsner, Geschäftsfeldleiter Data Trusted Solutions bei der Bundesdruckerei GmbH

© Bundesdruckerei GmbH

Jochen Felsner

Jochen Felsner ist seit 2014 Geschäftsfeldleiter Trusted Data Solutions bei der Bundesdruckerei GmbH. Er treibt die digitale Transformation voran, beschäftigt sich mit modernen Leadership-Methoden und agilem Arbeiten.

Lisa Ruhfus, Journalistin, freie Autorin und Moderatorin

© Claudius Holzmann

Lisa Ruhfus

Lisa Ruhfus ist Journalistin, freie Autorin und Moderatorin mit inhaltlichem Schwerpunkt auf den Bereichen Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur mit digitalem Innovationsbezug.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie jeden Monat die neusten Entwicklungen von der Bundesdruckerei-Gruppe: Videos, Termine, Expertenwissen und Vieles mehr.

*Pflichtangabe