Verschlüsselungssoftware Chiasmus: Betrieb endet im Juli 2022

Chiasmus war lange die meistgenutzte Lösung zur VS-NfD-Kommunikation. Ab Juli 2022 stellt das BSI den Betrieb ein. Nachfolgende Lösungen bieten neue Funktionen und Flexibilität – auch dank spezieller VS-NfD-Zertifikate von D-Trust.

Mit dem Start des neuen Jahres hat das Verschlüsselungsprogramm Chiasmus keine Zulassung zur Verschlusssachen-Kommunikation mehr. Wer VS-NfD-Dateien versendet, darf die Anwendung daher für den E-Mail-Versand nicht mehr nutzen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) stellt sowohl den Vertrieb als auch den Support ein. Die Gründe dafür sind unter anderem die fehlenden Schnittstellen zu anderen Programmen und das bis zuletzt aufwendige Verschlüsseln von VS-NfD-Dateien. Ebenso unterstützt Chiasmus keine digitalen Zertifikate einer Public-Key-Infrastructure (PKI).

D-Trust bietet VS-NfD-Zertifikat mit BSI-Zulassung an

Spezielle VS-NfD-Zertifikate aus der V-PKI zur sicheren VS-Kommunikation bietet die D-Trust GmbH, der Vertrauensdiensteanbieter der Bundesdruckerei-Gruppe, an. Die Zertifikate sind nach TR-03145 des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert und für Behörden, Unternehmen sowie Institutionen mit Geheimhaltungsstufe zugelassen. Sie sind an konkrete Personen gebunden und machen diese innerhalb der Kommunikation eindeutig identifizierbar. Mit dieser Technologie lassen sich VS-NfD-Dateien verschlüsseln und dann einfach für den berechtigten Personenkreis freigeben.

Mit dem Einsatz der VS-NfD-Zertifikate kann der Empfänger einer Nachricht jederzeit feststellen, ob der Absender tatsächlich der ist, für den er sich ausgibt. Zudem ist sichergestellt, dass die übermittelten Informationen unverfälscht ankommen und nur von berechtigten Empfängern gelesen werden können. Beantragen können Unternehmen und Behörden die Zertifikate selbst – über den sogenannten Certificate Service Manager (CSM), eine browserbasierte Managed PKI-Plattform. Innerhalb weniger Sekunden stehen die Zertifikate so bei hoher Sicherheit automatisiert zur Verfügung.

Neue Lösungen für VS-NfD-konforme Kommunikation

Zum Einsatz kommen VS-NfD-Zertifikate beispielsweise bei Greenshield, einer VS-NfD-konformen Verschlüsselungssoftware von cryptovision. Diese bietet deutlich mehr Funktionen als der Vorgänger Chiasmus. Die Software ist PlugIn-fähig unter anderem in Outlook und unterstützt auch eine symmetrische Verschlüsselung über selbst gewählte Passwörter.

Erfahren Sie mehr über den Chiasmus-Nachfolger Greenshield und die VS-PKI von D-Trust und wenden Sie sich gern an unsere Experten per E-Mail unter csm [at] d-trust.net.