Sprache:
Frauen Unterhaltung Beratung

Psychotherapeuten

So gelingt die TI-Anbindung

Bei einer Therapie ist die Beziehung zwischen Patient oder Patientin und Therapeut oder Therapeutin maßgebend für den Erfolg. Das Vertrauen ist, neben der fachlichen Expertise, der Grundbaustein jeder psychotherapeutischen Behandlung. Dieses Vertrauen setzt den diskreten Umgang mit diagnose- und personenbezogenen Daten voraus und stellt die gesamte Gesundheitsbranche vor neue Herausforderungen in der Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Der sichere, streng limitierte und zertifizierte Zugriff von autorisierten Personen oder Institutionen auf die Telematikinfrastruktur (TI) muss gewährleistet sein. Die Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe bieten hierfür DSGVO-konforme und rechtssichere Lösungen an, mit denen Sie dem Vertrauen Ihrer Patienten und Patientinnen und den Vorgaben des Gesetzgebers gerecht werden. 
 

Sind Sie schon mit der Telematikinfrastruktur verbunden?

Auch Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen sind als Leistungsträger zur Anbindung an die TI verpflichtet. Für die richtige Diagnose in der Psychotherapie sind neben dem Erstgespräch viele weitere Faktoren relevant, so zum Beispiel die aktuelle Medikation oder frühere Diagnosen. Damit dieser gesundheitliche Überblick schnell und effizient erfolgen kann, steht der Gesundheitsbranche die Telematikinfrastruktur und die elektronische Patientenakte zur Verfügung. Die TI vernetzt alle Beteiligten im Gesundheitswesen – Ärzte und Ärztinnen, Zahnärzte und Zahnärztinnen, Krankenhäuser, Krankenkassen, Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen und Apotheken –, sodass alle medizinischen Informationen für die Behandlung der Patienten und Patientinnen schneller und einfacher verfügbar sind. Mit dem „Gesetz für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen“ (E-Health-Gesetz) hat der Gesetzgeber die Einführung einer sicheren digitalen Infrastruktur für das Gesundheitswesen beschlossen. Die Anbindung an die Telematikinfrastruktur ist für alle Leistungserbringer Pflicht. Dafür werden ein Konnektor und ein Kartenterminal benötigt, die in Verbindung mit dem Praxisausweis (SMC-B) und dem elektronischen Heilberufsausweis (eHBA) eine rechtsverbindliche Signatur und Authentifizierung Ihrer Praxis bzw. des Therapeuten oder der Therapeutin innerhalb der Telematikinfrastruktur ermöglichen. D-Trust, ein Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe, ist qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter und zugelassener Produzent des eHBA und der SMC-B.

DSGVO-konformer und effizienter Schutz Ihrer Praxisdaten 

Als praktizierender Psychotherapeut oder Psychotherapeutin wissen Sie um die Wichtigkeit des Datenschutzes. Damit Ihre Patientendaten zu keinem Zeitpunkt von Unbefugten eingesehen werden können, müssen sie hochsicher verschlüsselt werden. Ebenso relevant ist die zertifizierte Zugriffsberechtigung einzelner Personen für das DSGVO-konforme Verwalten Ihrer Praxisdaten. Durch erhebliche Disparitäten in der Versorgungsdichte und die daraus resultierende maximale Auslastung der Psychotherapiepraxen ist die Effizienz von administrativen Arbeitsabläufen im Austausch zwischen Therapeuten und Therapeutinnen, Patienten und Patientinnen und Krankenkassen unabdingbar. Reduzieren Sie die eigenen Zeit- und Arbeitsaufwände schon durch einfache digitale Services wie digitale Signaturen. Dadurch entfällt der analoge Weg von Dokumenten, ohne dass die Rechtswirksamkeit erlischt. Die Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe bieten Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen E-Health-Produkte an, die eine effiziente und sichere Infrastruktur, Zugriffsregelung und Datenspeicherung in ihrer Praxis ermöglichen.

Prozesse und Administration sicher digitalisieren

Die fortschreitende Digitalisierung im Gesundheitswesen hat die Anforderungen an den Umgang mit sensiblen Patientendaten verändert. Diese müssen schnell, dezentral, sicher und datenschutzkonform für alle Beteiligten verfügbar sein. Die Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe bieten dafür praxisnahe und rechtssichere Lösungen für Psychotherapiepraxen an. So können sich alle Beteiligten bei der Nutzung digitaler Services sicher authentifizieren und identifizieren. Haben Sie Interesse an unseren Lösungen für Ihre Praxis oder Fragen zu unserem Angebot? Unsere Experten und Exertinnen sind gern für Sie da.

Piktrogramm für Kommunikation
Ihr Kontakt
zu uns
+49 (0)30 2598 - 0

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel
Presse Bundesdruckerei Gruppe
Presse
Artikel
Artikel
Bundesdruckerei-Newsletter

Ganz einfach und schnell informiert bleiben

* = Pflichtfeld
at sign Newsletter subscribe artwork Newsletter subscribe artwork