Mann Volksbank-Logo Visocore Gerät

Höchste Effizienz und Sicherheit: ID-Prüfung bei der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“

Wer ein Bankkonto eröffnen möchte, braucht ein ID-Dokument wie den Personalausweis. Bei der Verifizierung setzt die drittgrößte Volksbank Raiffeisenbank „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ auf VISCORE® Complete. Die Lösung der Bundesdruckerei GmbH erkennt mehr als 2000 Dokumentenarten aus aller Welt. Und sie überträgt die Daten der Kunden ohne Medienbrüche in das Kernbankensystem.

Die Zielsetzung

Die „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ hat 85 Filialen. Dort bedient die bayrische Genossenschaftsbank sowohl Privat- als auch Firmenkunden. Wer ein Konto eröffnen oder einen Kredit beantragen will, muss sich ausweisen können. Die „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ mit ihren mehr als 1250 Mitarbeitern suchte mit Blick auf die Erfassung und Verifizierung der ID- oder Identifikationsdokumente (Personalausweise, Reisepässe, Aufenthaltstitel, EU-Bürgerkarte) eine Lösung, die Daten automatisch ausliest und die Dokumente auf Manipulationen oder Verfälschungen überprüft, einfach zu bedienen ist und in Beratungsgesprächen Zeit spart. Die Entscheidung fiel auf VISOCORE® Complete von der Bundesdruckerei GmbH.

Die Lösung

Früher mussten die Berater Identitätsdaten für gewöhnlich im Beisein des Kunden manuell abtippen. Zumindest aber benötigten sie verschiedene Geräte und Lösungen, um ID-Dokumente aufzunehmen und zu verifizieren – je nachdem, ob sie Chipdaten eines Personalausweises mit eID-Funktion erfassen oder klassische Papierdokumente mit einem OCR Scan digital auslesen wollten. In den Filialen der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ nutzen die Mitarbeiter mittlerweile VISOCORE® Complete. Im Mittelpunkt steht das Prüfgerät VISOTEC® Expert 820c. Dieses erkennt über 2000 hoheitliche Dokumente aus mehr als 200 Ländern weltweit. Bei der optischen Zeichenerkennung (OCR) nutzt die Bundesdruckerei GmbH eine Software, die schon seit vielen Jahren sowohl im hoheitlichen Umfeld als auch in der Privatwirtschaft etabliert ist. Im Schritt der Extraktion erfolgt das Auslesen aller Daten – dank der hohen Qualität von VISOCORE® Complete ohne Verluste. Im gleichen Vorgang werden die Daten auf ihre Gültigkeit überprüft. Im letzten Step des One-for-all-Prozesses landen die Daten dann im Kernbankensystem. Die Geräte in den Filialen werden aus der Ferne über eine hochsichere Datenverbindung der Bundesdruckerei GmbH verwaltet und upgedatet.

„Die gesetzlichen Vorgaben machen es notwendig, die Identität der Kunden anhand eines Ausweisdokuments zu überprüfen. Die Lösung der Bundesdruckerei GmbH ermöglicht uns, die Daten medienbruchfrei und gesetzkonform ins Banksystem zu übernehmen.“

Dominik Ingrisch, Leiter Prozess- und IT-Entwicklung „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“

Das Ergebnis

Bei der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ hat VISOCORE® Complete nicht nur die Arbeitsschritte für die Mitarbeiter verringert, sondern auch die Prozesse für die Kunden optimiert und die Datenqualität verbessert. Bei der Verifizierung der Dokumente kommt die Bank den Anforderungen des Geldwäschegesetzes an die Legitimationsprüfung, die Archivierung sowie die Erfassung der Daten zu 100 Prozent nach. Dabei bietet die Lösung der Bundesdruckerei GmbH nicht nur einen Geschwindigkeitsvorteil. Während im Hintergrund die Daten in das System übertragen werden, kann sich der Mitarbeiter voll auf die Beratung des Kunden konzentrieren. Seitdem die neuen Geräte im Einsatz sind, hat sich auch die Datenqualität deutlich verbessert, die Fehlerquote beim Auslesen ist enorm gesunken. Überzeugt hat die Genossenschaftsbank zudem, dass es bei VISOCORE® Complete lediglich ein Gerät braucht, um eine Vielzahl von ID-Dokumenten zu verifizieren. Dabei kann es in vielen Fällen direkt auf die Daten des Chips zugreifen – der Kunde kann auf seine eID-PIN, die ihm häufig nicht bekannt ist, verzichten. Die API-Anbindung lässt sich einfach in das Banksystem integrieren. Die Geräte sind dadurch in verschiedenen Prozessen verwendbar.

Der Ausblick

Die Zusammenarbeit mit der Bundesdruckerei GmbH führte bei der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ zu einer Kostenreduktion und gleichermaßen zu einer Verbesserung der Datenqualität. Die Prozessgeschwindigkeit erhöhte sich, während die Legitimationsprüfung deutlich einfacher wurde. Die Bank will VISOCORE® Complete in Zukunft auch in weiteren Prozessen benutzen, so zum Beispiel bei der automatisierten Erfassung von Adress- und Namensänderungen. Zudem wird an einer Funktion für Neukunden gearbeitet, so dass beim Auflegen von Dokumenten automatisch ein Datensatz erstellt wird.

Über „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“

Mit einer Bilanzsumme von rund EUR 10 Mrd. ist die „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ die größte Genossenschaftsbank Bayerns und Muttergesellschaft einer soliden und erfolgreichen Unternehmensgruppe. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen bietet die Gruppe alle Dienstleistungen rund um Finanzen, Versicherungen, Reisen und Immobilien. In 86 Filialen in der Region zwischen Salzburg und München werden die Kunden von über 1250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort mit persönlicher Beratung und individuellen Lösungen betreut. Der genossenschaftliche Förderauftrag und die regionale Verwurzelung sind ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsmodells. Die Interessen der Mitglieder und Kunden stehen im Mittelpunkt. Wirtschaftlich, gesellschaftlich und kulturell stellt „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ einen wichtigen Faktor für die Region dar.

Über die Bundesdruckerei GmbH

Die Bundesdruckerei GmbH samt ihrer Tochtergesellschaft Maurer Electronics GmbH ist ein führendes deutsches Hightech-Sicherheitsunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. Mit innovativen Lösungen, Produkten und Technologien „made in Germany“ schützt sie Identitäten und Daten. So schafft sie Vertrauen und Rechtssicherheit in der digitalen Gesellschaft – und ermöglicht das souveräne Handeln von Staaten, Unternehmen und Bürgern in der analogen und der digitalen Welt. Als Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe und mit der Erfahrung von über 250 Jahren ebnet das Unternehmen den Weg in eine sichere digitale Zukunft. Die Bundesdruckerei GmbH besitzt aktuell über 4500 nationale und internationale Patente, beschäftigt derzeit rund 2500 Mitarbeiter und hat 2020 einen Umsatz von 489 Millionen Euro erzielt.

Melden Sie sich zum Newsletter an

Ganz einfach informiert bleiben

Mit dem Newsletter der Bundesdruckerei-Gruppe versorgen wir Sie jeden Monat mit wertvollem Know-how zu aktuellen Themen und den neusten Entwicklungen aus dem Konzern: News, Expertenwissen, Termine und vieles mehr.

* = Pflichtfeld
Fenster schließen
Newsletter subscribe artwork