Pressemitteilung

Neuer Führerschein: Immer mehr Antragstellende wählen den Versand nach Hause

Berlin, 02. November 2022 - Behördengänge kosten viel Zeit. Dabei sind einige vermeidbar – zumindest, wenn es um den neuen Führerschein geht. Laut EU-Richtlinie müssen alle Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, bis spätestens 2033 gegen einen neuen, befristeten EU-Kartenführerschein getauscht werden. Für den Antrag bei der Führerscheinstelle werden ein gültiger Ausweis (Personalausweis oder Pass), der alte Führerschein und ein aktuelles biometrisches Passfoto benötigt. Der zweite Gang zum Amt kann hingegen in aller Regel entfallen; die meisten Behörden ermöglichen den Versand des Führerscheins direkt nach Hause, nachdem dieser in der Bundesdruckerei hergestellt wurde. „Immer mehr Antragstellende ersparen sich den zweiten Behördengang zum Abholen und lassen sich ihren neuen Führerschein nach Hause schicken“, sagt Roland Heise, Bereichsleiter des zuständigen Geschäftsfelds bei der Bundesdruckerei GmbH. „Rund 35 Prozent der bei uns hergestellten Führerscheine schicken wir direkt an die Bürgerinnen und Bürger statt an die Behörde“. Innerhalb von zwei Wochen produziert die Bundesdruckerei den Führerschein und sendet die Karte dem Inhaber oder der Inhaberin zu. Diesen bequemen Service gibt es schon seit dem Jahr 2003. Es lohnt sich also, beim ersten Termin in der Behörde nachzufragen, ob diese den Direktversand anbietet.

Produziert werden die Führerscheine seit der Einführung des Kartenführerscheins im Jahr 1999 zentral in Berlin von der Bundesdruckerei GmbH. Bereits über 65 Millionen Kartenführerscheine wurden durch die etwa 570 deutschen Fahrerlaubnisbehörden bestellt und von der Bundesdruckerei hergestellt. Die Details zum Umtausch der Führerscheine finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr.

Marc Thylmann
Marc
Thylmann
Pressesprecher der Bundesdruckerei GmbH
+49 (0)30 2598 - 2810
Melden Sie sich zum Newsletter an

Ganz einfach informiert bleiben

Mit dem Newsletter der Bundesdruckerei-Gruppe versorgen wir Sie jeden Monat mit wertvollem Know-how zu aktuellen Themen und den neusten Entwicklungen aus dem Konzern: News, Expertenwissen, Termine und vieles mehr.

* = Pflichtfeld
Fenster schließen
Newsletter subscribe artwork