Aktuelles

Bundesdruckerei-Gruppe tritt UN Global Compact bei

Nachhaltige Unternehmensführung auf internationaler Bühne

Seit Dezember 2021 ist die Bundesdruckerei-Gruppe Mitglied des United Nations Global Compact. Mit dem Beitritt verpflichtet sich die Unternehmensgruppe, die zehn Prinzipien des UN Global Compact für Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung in die Unternehmensstrategie, die Unternehmenskultur und das Tagesgeschäft zu integrieren. Von nun an muss das Unternehmen jährlich einen so genannten Fortschrittsbericht einreichen, der die Bemühungen zur Umsetzung der zehn Prinzipien beschreibt. Diese Berichtspflicht wird bereits größtenteils durch die Erklärung nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex, die die Bundesdruckerei bereits seit 2012 jedes Jahr veröffentlicht, abgedeckt.

Der UN Global Compact ist die weltweit größte und wichtigste Initiative für Unternehmen, die Nachhaltigkeit strategisch verankern und zur Umsetzung der UN Sustainable Development Goals (SDG) beitragen wollen. Die SDGs prägen seit 2015 die Nachhaltigkeitsdebatte und bieten ein globales Zielsystem für die gemeinsame Bewältigung der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

In Deutschland wird die Bundesdruckerei-Gruppe von dem Austausch im Deutschen Global Compact  Netzwerk profitieren können. Das Netzwerk umfasst gegenwärtig mehr als 800 Teilnehmende - davon ca. 720 Unternehmen von DAX über Mittelstand bis hin zu KMUs, sowie 60 Vertretende der Zivilgesellschaft, Wissenschaft und öffentlichen Sektor.

Schon seit vielen Jahren widmet sich der Konzern dem Thema Nachhaltigkeit, mit dem Ziel, den Umwelt-­ und Klimaschutz sowie die Energieeffizienz entlang der gesamten Wertschöpfungskette kontinuierlich zu verbessern. Lesen Sie mehr über das Nachhaltigkeitsmanagement der Bundesdruckerei-Gruppe.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig die neusten Entwicklungen von der Bundesdruckerei-Gruppe: Hintergrundartikel, Videos, Termine, Expertenwissen und vieles mehr.

*Pflichtangabe