Susanne Strecker (Sparkasse Offenburg) und Marc Teudeloff (S-Markt & Mehrwert)
Case Study

Der digitale Ausweis-Service: schneller und verlässlicher ID-Check für Sparkassen

Die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG und die Bundesdruckerei GmbH verbindet eine lange Partnerschaft – und der Drang nach digitalen Innovationen. Zuletzt haben beide Unternehmen eine Lösung erarbeitet, mit der die Sparkassen medienbruchfrei Daten aus Identitätsdokumenten übernehmen können: den digitalen Ausweis-Service.

Ausgangslage und Zielsetzung

Die Erfassung und Verifizierung von Identitätsdokumenten ist für Banken der erste Schritt im Know-your-CustomerProzess (KYC). Weil Fehler hierbei folgenschwer sein können, bedarf es größter Sorgfalt seitens der Mitarbeitenden – was wiederum mit einigem Zeitaufwand einhergeht. Die Sparkassen-Finanzgruppe wollte die ID-Prüfung und -Übertragung effizienter gestalten. Personalausweise, Reisepässe, Aufenthaltstitel sowie EU-Bürgerkarten sollten automatisch ausgelesen und parallel auf Manipulationen oder Verfälschungen überprüft werden können. Am Ende sollten sämtliche Ergebnisse im Kernbankensystem OSPlus vorliegen und sich für alle weiteren Prozesse nutzen lassen. Hauptprämisse hierbei: Der Service muss nutzbar sein und in Beratungsgesprächen Zeit sparen.

Die Entwicklung der entsprechenden Lösung übernahmen die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG, Dienstleister für alle Sparkassen, und die Bundesdruckerei GmbH. Als Pilot diente den beiden Unternehmen die Sparkasse Offenburg/ Ortenau, ein großes Kreditinstitut in Baden-Württemberg mit 24 Filialen, 732 Mitarbeitenden und einer Bilanzsumme von 5,1 Milliarden Euro.

Der digitale Ausweis-Service

Die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG und die Bundesdruckerei GmbH haben mit dem „digitalen Ausweis-Service“ eine Lösung entwickelt, die auf dem System VISOCORE® Complete basiert und den Mitarbeitenden manuelle Prozesse erspart. Im Mittelpunkt steht das Dokumenten-Prüfgerät VISOTEC® Expert 820c, das über 2000 hoheitliche Dokumente aus mehr als 200 Ländern weltweit erkennt. Zur optischen Zeichenerkennung (OCR) nutzt die Bundesdruckerei GmbH eine Software, die schon seit vielen Jahren sowohl im hoheitlichen Umfeld als auch in der Privatwirtschaft etabliert ist. Im Schritt der Extraktion erfolgt das Auslesen aller Daten – vollautomatisch und dank der hohen Qualität von VISOCORE® Complete ohne Verluste. Im gleichen Vorgang überprüft das System die Daten auf ihre Gültigkeit. Im letzten Step des One-for-all-Prozesses landen die Daten dann automatisiert im Kernbankensystem OSPlus.

„Die Zusammenarbeit mit der Bundesdruckerei ist ein Garant für passgenaue Lösungen für Sparkassen und flankiert das Produktportfolio der S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG. Mit unserem digitalen Ausweis-Service begleiten wir die Sparkassen bei ihrer digitalen Agenda.“

Matthias Drefs, Bereichsleiter Business Development/Forschung und Entwicklung bei der S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG

Ein großer Vorteil: Beim „digitalen AusweisService“ mit VISOCORE® Complete braucht es lediglich ein Gerät, um eine Vielzahl von ID-Dokumenten zu verifizieren. Weil sich die API-Anbindung zudem einfach in OSPlus integrieren lässt, ist dieses Gerät in verschiedenen weiteren Prozessen verwendbar. Auf die Daten des jeweiligen Chips kann VISOCORE® Complete in vielen Fällen direkt zugreifen. Kundinnen und Kunden, die sich mit einem Personalausweis mit Onlinefunktion (eID) identifizieren, müssen daher ihre persönliche – aber ihnen mitunter unbekannte – PIN nicht parat haben.

Die Geräte in den Filialen werden aus der Ferne gemeinsam mit der S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG über eine hochsichere Datenverbindung der Bundesdruckerei GmbH verwaltet und upgedatet.

„Unsere Kundenzahlen aus dem In- und Ausland steigen und wir müssen jede Identität anhand eines Ausweisdokuments überprüfen. Der digitale Ausweis-Service ermöglicht uns, Daten medienbruchfrei und gesetzkonform zu übernehmen.“

Sandra Herbstritt, Bereichsleiterin Markt-Folgeservice Sparkasse Offenburg/Ortenau

Nutzen: die Sparkasse Offenburg/ Ortenau als erfolgreicher Pilotkunde

Die Sparkasse Offenburg/Ortenau gehörte als Pilot zu den ersten Instituten, die erfolgreich den neuen „digitalen Ausweis-Service“ etabliert haben. Seitdem hat das Kreditinstitut eine Vielzahl an Prozessen rund um die Kundinnen und Kunden sowie in der Nachbearbeitung ebenso verbessern wie beschleunigen können. Früher mussten die Beratenden Identitätsdaten für gewöhnlich im Beisein der Kundinnen und Kunden abtippen. Zumindest aber benötigten sie verschiedene Geräte und Lösungen, um ID-Dokumente aufzunehmen und zu verifizieren – je nachdem, ob sie Chipdaten eines Personalausweises mit eID-Funktion erfassen oder klassische Papierdokumente mit einem OCR-Scan digital auslesen wollten. Mit dem „digitalen Ausweis-Service“ besteht eine vollautomatische Lösung, die dokumentenübergreifend funktioniert.

Neben den Vorteilen für die Mitarbeitenden, die sich angesichts des automatisierten Prozesses ganz auf die Beratung konzentrieren können, profitieren auch die Kundinnen und Kunden. Für sie verringert sich die Zeit, die sie in der Filiale verbringen müssen, merklich. Der Sparkasse Offenburg/Ortenau bringt der „digitale Ausweis-Service“ zudem ein hohes Maß an Sicherheit. Denn die Lösung entspricht nicht nur den strengen Anforderungen des Geldwäschegesetzes (GwG) an die Legitimationsprüfung, die Archivierung sowie die Erfassung der Daten. Seitdem die neuen Geräte im Einsatz sind, hat sich auch die Datenqualität deutlich verbessert. Die Fehlerquote beim Auslesen ist enorm gesunken.

Der Ausblick

Die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG und die Bundesdruckerei GmbH werden ihre Zusammenarbeit intensivieren. Denn die Nachfrage der Sparkassen-Institute nach digitalen Services nimmt stetig zu. Mit dem erfolgreichen Produktlaunch des „digitalen Ausweis-Services“ werden weitere Sparkassen das Produkt mitsamt dem VISOCORE®-CompleteSystem der Bundesdruckerei GmbH etablieren. Das Ziel: die Prozesse innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe weiter zu optimieren und zu verbessern.

S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG

Die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG (S-MM) bietet für Sparkassen, deren Verbundpartner und weitere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe umfassende Markt- und Mehrwertleistungen an und ist spezialisiert auf Rückvergütungsmodelle und digitale Lösungen. Sie ist ein Tochterunternehmen der DSV-Gruppe und der Deutschen Assistance Versicherung mit über 1.150 Mitarbeitern an neun Standorten in Deutschland.

Sparkasse Offenburg

Die Sparkasse Offenburg/Ortenau mit Sitz in Offenburg und Lahr ist eines der großen Kreditinstitute in Baden-Württemberg und ist mit vier Kundenzentren, 20 Geschäftsstellen und 24 SB-Einrichtungen sowie modernen digitalen Service- und Beratungsangeboten immer nah an ihren Kundinnen und Kunden. Mit einer Bilanzsumme von 5,1 Milliarden Euro und 200.000 Kunden ist die Sparkasse Offenburg/Ortenau ein starker Partner und wichtiger Wirtschaftsfaktor vor Ort.

Über die Bundesdruckerei GmbH

Die Bundesdruckerei GmbH samt ihrer Tochtergesellschaft Maurer Electronics GmbH ist ein führendes deutsches Hightech-Sicherheitsunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. Mit innovativen Lösungen, Produkten und Technologien „Made in Germany“ schützt sie Identitäten und Daten. So schafft sie Vertrauen und Rechtssicherheit in der digitalen Gesellschaft – und ermöglicht das souveräne Handeln von Staaten, Unternehmen und Bürgern in der analogen und der digitalen Welt. Als Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe und mit der Erfahrung von über 250 Jahren ebnet das Unternehmen den Weg in eine sichere digitale Zukunft.

Melden Sie sich zum Newsletter an

Ganz einfach informiert bleiben

Mit dem Newsletter der Bundesdruckerei-Gruppe versorgen wir Sie jeden Monat mit wertvollem Know-how zu aktuellen Themen und den neusten Entwicklungen aus dem Konzern: News, Expertenwissen, Termine und vieles mehr.

* = Pflichtfeld
Fenster schließen
Newsletter subscribe artwork