""
Case Study

Der Flughafen Münster/ Osnabrück optimiert interne Ausweiskontrollen

Der Flughafen setzt auf höchste Standards im Bereich Dokumentenprüfung. Dabei kommt die maßgeschneiderte Lösung der Bundesdruckerei, das VISOCORE® Dokumentenprüfsystem zum Einsatz.

Ausgangssituation und Zielsetzung

Sicherheit ist das höchste Gut im Luftverkehr und bekommt aktuell eine immer größere Bedeutung. Das gilt vor allem für die Betreiber von Flughäfen. Sie müssen der veränderten Sicherheitslage Rechnung tragen. Dafür sind eine vorausschauende Planung und eine nachhaltige Strategie gerade im Bereich der Identitätsüberprüfung erforderlich. Denn die Zuständigkeiten sind hier strikt getrennt: Die Passagierkontrollen obliegen den Polizeien des Bundes oder der Länder. Für die Kontrolle von Bodenpersonal, Crews und Ladenbeschäftigten ist dagegen der Betreiber verantwortlich. Der Flughafen Münster/ Osnabrück beauftragte die Bundesdruckerei im Herbst 2016, die Zutrittsprozesse für seine 500 Mitarbeiter sowie für Lieferanten und Dienstleister weiter zu optimieren.

Herausforderung und Umsetzung

Die Zahl internationaler Ausweisdokumente steigt. Der technologische Fortschritt hat die Entwicklung neuer Sicherheitsmerkmale ermöglicht, die mit bloßem Auge allein nicht geprüft werden können. Auch für geschulte Mitarbeiter wird es deshalb immer schwerer, Ausweisdokumente auf Fälschungen oder Manipulationen zu untersuchen. Es war dem Flughafen Münster/Osnabrück wichtig, die Mitarbeiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, die Kontrollprozesse zu optimieren und so die Sicherheit zu erhöhen. Für eine maßgeschneiderte Lösung fragte das Unternehmen bei der Bundesdruckerei an und setzt nun das VISOCORE® Dokumentenprüfsystem, bestehend aus der VISOCORE® Prüfsoftware und dem VISOTEC® Dokumentenlesegerät, ein.

Dank der ausgereiften Lösung der Bundesdruckerei können wir an unserem Flughafen vor und hinter den Kulissen höchste Sicherheitsstandards gewährleisten.

Francisco Rodríguez, Chief Information Officer am Flughafen Münster/Osnabrück

Umsetzung

Das System wurde gleich mehreren Bereichen zur Verfügunggestellt: In der Personalabteilung und am Empfang unterstützt es den Registrierungsprozess von neuen Mitarbeitern und Dienstleistern. Zudem legen Mitarbeiter ihr Ausweisdokument auch der IT-Abteilung vor, um spezielle Softwarezertifikate für Signaturen und Verschlüsselungen zu beantragen. Das Fuhrparkmanagement profitiert ebenso von der Lösung: Die zuständigen Mitarbeiter müssen sich nach aktueller Rechtsprechung halbjährlich davon überzeugen, dass alle betreffenden Kollegen im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Gerät und Software wurden in wenigen Tagen in die bestehende IT-Landschaft des Flughafens Münster/Osnabrück integriert. Der Betreiber konnte das Verfahren schnell einsetzen und so gesetzliche und Compliance-Vorgaben einhalten. Ein Serviceteam der Bundesdruckerei betreute die Installation sowie Mitarbeiterschulungen vor Ort.

Nutzen

Mit dem vom VISOCORE® Dokumentenprüfsystem unterstützten Antragsverfahren wurde ein deutlich effizienterer und sichererer Workflow etabliert: Das kompakte High-End-Dokumentenlese- und -prüfgerät und die zugehörige Software unterstützen die Mitarbeiter dabei, Ausweise einfach und schnell zu überprüfen. Der daraus erstellte elektronische Prüfbericht wird den Polizeibehörden für weitere Sicherheitsüberprüfungen übermittelt. Insgesamt konnte der Flughafen Münster/Osnabrück mit der Einführung seine internen Abläufe verbessern und das allgemeine Sicherheitsniveau wesentlich erhöhen.

Über das VISOCORE® Dokumentenprüfsystem

Das VISOCORE® Dokumentenprüfsystem mit dem dazugehörigen VISOTEC® Dokumentenlesegerät und der VISOCORE® Prüfsoftware weist die weltweit höchste Erkennungsrate von gefälschten Ausweisdokumenten auf. Das System kann 1.850 maschinenlesbare Dokumente aus über 200 Ländern auf ihre Echtheit überprüfen.

Über den Flughafen Münster/Osnabrück

Die Flughafen Münster/Osnabrück GmbH betreibt mit 500 Mitarbeitern den 1972 eröffneten Münster/ Osnabrück International Airport – kurz FMO. Er ist einer von sechs Flughäfen in Nordrhein-Westfalen und damit ein wichtiger deutscher Regionalflughafen mit rund einer Million Fluggäste im Jahr. Der Flugplan umfasst 30 innerdeutsche und europäische Destinationen (Stand August 2018). 

Melden Sie sich zum Newsletter an

Ganz einfach informiert bleiben

Mit dem Newsletter der Bundesdruckerei-Gruppe versorgen wir Sie jeden Monat mit wertvollem Know-how zu aktuellen Themen und den neusten Entwicklungen aus dem Konzern: News, Expertenwissen, Termine und vieles mehr.

* = Pflichtfeld
Fenster schließen
Newsletter subscribe artwork