Mobiles Arbeiten in und mit der öffentlichen Verwaltung – besondere Herausforderung für die IT-Sicherheit

Die Arbeitswelt wird zunehmend mobiler. Im Zuge der Digitalisierung arbeiten immer mehr Menschen unterwegs oder von zu Hause aus. Das bietet viel Flexibilität – stellt Ministerien, Behörden und Unternehmen aber auch vor einige Herausforderungen. Mobiles Arbeiten (auch als Remote Arbeit bezeichnet) in unterschiedlichen Situationen und Systemen setzt vielfältige Anforderungen an die IT-Sicherheit sowie organisationsspezifische Lösungen voraus.
Headergrafik Remote Arbeiten

Für jede Anforderung die richtige Lösung

Sollen sensible Daten bis einschließlich der Geheimhaltungsstufe VS-NfD (Verschlusssache – nur für den Dienstgebrauch) bearbeitet werden, sind Systeme mit den entsprechenden Zulassungen erforderlich. Mobile Mitarbeiter, die nicht eingestufte Daten bearbeiten, benötigen andere ITK-Lösungen. Die Anforderung an das eingesetzte System ist abhängig von dem geplanten Anwendungsbereich.   

Nicht nur Krisensituationen erfordern die Entwicklung mobiler Arbeitsformen für eine schnelle Einsatzfähigkeit. Idealerweise erfüllen Lösungen für die Remote-Arbeit sowohl im Normal- als auch im Krisenbetrieb alle Sicherheitsvorgaben der Organisation. Um bei kurzfristigen Belastungsspitzen alle Anforderungen an die IT-Sicherheit vollständig beachten zu können, ist es umso wichtiger, dass Maßnahmen für das mobile Arbeiten modular aufgebaut und auf ihren jeweiligen Einsatzzweck spezifisch ausgerichtet sind. Wenn darüber hinaus eingestufte Informationen bis hin zur Stufe VS-NfD mobil verarbeitet werden sollen, steigen die Komplexität und die Schutzanforderung.

 

Remote arbeiten auf höchstem Sicherheitsstandard bis VS-NfD

Für das mobile Arbeiten gibt es keine Universallösung. Jedes Ministerium, jede Behörde und jedes Unternehmen benötigt spezifische Produkte und Lösungen, um dem jeweiligen Sicherheitsniveau der Organisation und den individuellen Einsatzbedingungen der einzelnen Mitarbeiter gerecht zu werden. Der Lösungsansatz der Bundesdruckerei bietet genau für diesen Zweck modular kombinierbare Produkte an. Durch hohe Skalierbarkeit und schnelle Umsetzung kann die mobile Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter sichergestellt werden. Alle VS-NfD-konformen Lösungen der Bundesdruckerei-Gruppe sind vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zugelassen. Somit ist für den Endanwender eine Bearbeitung von Daten bis inklusive der Geheimhaltungsstufe VS-NfD auch von unterwegs möglich.

Ihre Vorteile durch unsere Lösungen

Remote Arbeiten - Hohe Sicherheit

Hohe Sicherheit

Remote Arbeiten - Modular

Modular kombinierbare Produkte

Remote Arbeiten - Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand

Die Bundesdruckerei-Gruppe bietet auch für geringere Schutzbedarfe als VS-NfD passende und sichere Lösungen für modernes mobiles Arbeiten. So ermöglicht der Virtual Desktop der Bundesdruckerei eine schnelle und unkomplizierte Anbindung Ihrer Mitarbeiter im Home-Office oder unterwegs an das Netz Ihrer Organisation, zum Beispiel über private Endgeräte der Mitarbeiter. Mit unserer Cloud-Lösung Bdrive können Daten schnell und sicher ausgetauscht werden – sowohl mit Kollegen als auch mit externen Partnern. Alle Produkte und Lösungen der Bundesdruckerei-Gruppe sind „Made in Germany“ und stehen für hohe Qualitätsstandards.

Infografik: Mobiles Arbeiten

Maßgeschneiderte IT-Sicherheit der Bundesdruckerei-Gruppe für sicheres mobiles Arbeiten

Maßgeschneidert, sicher, schnell und komplett: Mit unseren Lösungen fürs mobile Arbeiten können Mitarbeiter von überall sicher auf das Firmennetzwerk zugreifen – sogar vom privaten Endgerät.

Ob Sicherheitslaptop, virtualisierte Arbeitsplätze, Cloud-Speicher, E-Mail- und Dateiverschlüsselungssoftware, E-Mail-Zertifikate oder Fernsignatur – unser modularer Produktbaukasten bietet Ihnen umfassende IT-Sicherheit. Einzeln kombinierbare Produkte bis hin zu Gesamtlösungen aus Hard- und Software für mobiles Arbeiten bis zur Geheimhaltungsstufe VS-NfD und die dazu benötigte Anbindung an das Netzwerk Ihrer Organisation (inklusive Firewall, VPN und Sicherheitszonen im Netzwerk mit Einsatzempfehlung für VS-NfD) können so an die individuellen Organisationsanforderungen angepasst werden. Die Bundesdruckerei bietet alles komfortabel aus einer Hand – von der Projektierung über den Roll-out bis hin zu Service und Support.

Produkte und Lösungen für das sichere mobile Arbeiten in der öffentlichen Verwaltung

VS Connect

VS Connect

Die Komplettlösung aus Hard- und Software für mobiles Arbeiten mit Verschlusssachen. Vom BSI zugelassene IT-Sicherheitskomponenten aus der Bundesdruckerei Gruppe – das Security Laptop vs-top, die Software GreenShield Suite, VS-Zertifikate und Trustcenter-Leistungen – bilden zusammen einen zentral gemanagten mobilen VS-NfD-Arbeitsplatz.

Digital Arbeiten

vs-top

Das Security Laptop vs-top mit VS-NfD-Zulassung bietet zwei getrennte Arbeitsumgebungen – eine für gewohnte Anwendungen wie Browser, E-Mail-Programm und Textverarbeitung, die andere ausschließlich zur Bearbeitung sensibler Daten. Dies ermöglicht sichere Remote Arbeit in der öffentlichen Verwaltung.

Magazinartikel Headergrafik Digitale Zertifikate

genucard

Die genucard wird via USB mit dem Laptop verbunden und ermöglicht mittels VPN sicheren Zugriff auf das Firmennetzwerk. Auf dem Device sind Firewall, VPN-Gateway und ein Smartcard-Reader installiert. Die genucard ist VS-NfD-zugelassen und ermöglicht so Remote Arbeit in der öffentlichen Verwaltung.

Headergrafik Digitale Souveränität

genuscreen

Die genuscreen erzeugt eine verschlüsselte VPN-Verbindung für den sicheren Datenaustausch (bis VS-NfD) via Internet. Die Firewall filtert den Datenverkehr an Schnittstellen und lässt nur erwünschte Verbindungen zu. Zudem können Schutzzonen für besonders sensible Systeme innerhalb großer Netze eingerichtet werden.

Headergrafik Moderne Verwaltung

genucenter

Das genucenter ist die zentrale Administration aller Sicherheitslösungen von genua. Hier werden alle Sicherheitslösungen von genua konfiguriert, fortlaufend überwacht und administriert. Das ermöglicht die konsequente Durchsetzung von Policys im gesamten Netzwerk.

Homeoffice

Virtual Desktop Infrastructure (VDI)

Ihre Mitarbeiter können sich von überall sicher mit dem firmeneigenen Netzwerk verbinden und remote arbeiten. Durch Aufspielen der VDI-Software auf einem beliebigen Endgerät – auch auf einem privaten – ist das virtualisierte Betriebssystem über eine gesicherte VPN-Verbindung zu nutzen.

Headergrafik Digitale Identitäten

GreenShield Suite

GreenShield Suite ist eine Komplettlösung von cryptovision, um E-Mails und Dateien auf höchstem Sicherheitsniveau (bis VS-NfD) einfach und schnell zu verschlüsseln und zu signieren. Genutzt wird dafür eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit den aktuell stärksten Verschlüsselungsverfahren, die für den Anwender einfach in bekannte Software integriert ist.

Virtuelle Gesundheitskarte

SCinterface

Die Sicherheit der Identitätsprüfung bei Logins kann mit einer Mehrfach-Faktor-Authentifizierung (meist mit Smartcard oder Token plus PIN als zweitem Faktor) deutlich erhöht werden. Um eine Smartcard auf einem PC oder Laptop nutzen zu können, benötigen Sie eine Smart-Credential-Middleware. SCinterface integriert über 90 Smartcards, Security-Token und Profile auf allen gängigen Betriebssystemen.

Personenzertifikate

D-TRUST Zertifikate

Mit Zertifikaten von D-TRUST können E-Mails verschlüsselt und signiert werden. Denn insbesondere vertrauliche und geschäftskritische Informationen in der öffentlichen Verwaltung müssen vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden und sowohl Sender als auch Empfänger einer E-Mail müssen zweifelsfrei authentifiziert werden können.

sign-me

sign-me

Die Fernsignatur sign-me ermöglicht Ministerien, Behörden und Unternehmen, Dokumente sicher, rechtskonform und mobil digital zu unterschreiben. Dafür benötigen Sie weder Signaturkarte noch Kartenlesegerät, sondern nur ein internetfähiges Endgerät und ein Mobiltelefon für die Autorisierung der Signatur. Umlaufmappen und analoge Zeichnungsläufe sind somit passé.

Cloud Computing mit Bdrive

Bdrive

Die Cloud-Lösung „Made and hosted in Germany”. Mit Bdrive können Sie Daten mit Kollegen oder externen Partnern sicher und schnell austauschen. Schon auf Ihrem Endgerät werden die Daten verschlüsselt, in mehrere Datensätze fragmentiert und auf mehrere deutsche Cloud-Speicher verteilt. Mit den dezentral gespeicherten und verschlüsselten Fragmenten kann außer Ihnen niemand etwas anfangen.

Download

Produktblatt Mobiles Arbeiten

Dateigröße: 424.76 KB

Format: PDF


Infografik: Mobiles Arbeiten

Dateigröße: 286.84 KB

Format: PDF

Ihr Ansprechpartner

Bundesdruckerei Aussenansicht
Arne Kaufmann
Senior Director Sales & Consulting
arne.kaufmann [at] bdr.de
Schreiben