Datenschutz – integraler Bestandteil unseres Unternehmens

Datenschutz ist integraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie der Bundesdruckerei. Er bezieht sich auf alle Kunden, Lieferanten sowie Mitarbeiter und gilt für sämtliche Arbeitsbereiche und -prozesse.

Eine zentrale Aufgabe des Rechtsstaats ist es, die Grundrechte seiner Bürger zu schützen. Dies gilt vor allem für eine Gesellschaft, die sich stets den Herausforderungen des technologischen Fortschritts stellen muss.

Die Bundesdruckerei ist sich ihrer besonderen Verpflichtung bewusst, das Recht jedes Bürgers auf informationelle Selbstbestimmung zu wahren. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Bundesdruckerei ist dafür zuständig, dass die Forderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer gesetzlicher Vorgaben für den Datenschutz eingehalten werden. Im Öffentlichen Verfahrensverzeichnis macht er die nach BDSG erforderlichen Angaben zur Datenverarbeitung für Jedermann zugänglich.

Auf diese Weise erfolgt jeglicher Umgang mit personenbezogenen Daten, die die Bundesdruckerei unter anderem zur Herstellung von Personaldokumenten temporär benötigt, konsequent nach den Regelungen des Datenschutzrechts. Natürlich schützt die Bundesdruckerei Daten von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern in gleichem Rahmen.
Die Gesamtzertifizierung des Unternehmens nach DIN EN ISO 9001, insbesondere ISO/IEC 27001:2013 und CWA 14641:2006, bürgt darüber hinaus für höchste Qualität.

Datenschutzerklärung

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten (IP-Adresse) des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel bei einer Informationsanfrage.

Wir weisen darauf hin, dass mit der Datenübertragung über das Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail bzw. über das Kontaktformular) keine sichere Übertragung gewährleistet ist.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn Sie – soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen – keinen Widerspruch eingelegt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke.

Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Die Bundesdruckerei trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Sollten Sie mit der Bundesdruckerei per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (zum Beispiel Name, Adresse) gespeichert haben.

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Online-Auftritt www.bundesdruckerei.de. Die Website enthält auch Verlinkungen auf externe Webangebote. Diese externen Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Die Bundesdruckerei GmbH ist weder für den Inhalt noch für die Datenschutzbestimmungen der externen Websites verantwortlich.

Wenn Sie die Website www.bundesdruckerei.de verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

Wir verwenden sogenannte Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden.
Für die Platzierung von Werbung nach Ihren Wünschen nutzen wir die AdServer-Technologie der Firma Adform. Haben Sie mittels Opt-ins in die Nutzung des Features eingewilligt, wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät (um Beispiel auf Ihrem PC oder Ihrem Smartphone) gespeichert. Mithilfe dieses Cookies wird eine anonyme Device-ID übertragen, die aus verschiedenen Merkmalen Ihres Endgeräts gebildet wird. Der Cookie wird automatisch gelöscht, sollten Sie 30 Tage lang nicht mit unserer Werbung interagieren.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, der Nutzung der Software zu widersprechen (in der Banner-Werbung, durch Einschränkung der Cookie-Nutzung in den Einstellungen Ihres Webbrowsers). Nach der Erstellung des Cookies werden bei Interaktion mit unserer Werbung Daten an die Unternehmen Adform und masterplan media weitergeleitet. Dabei werden folgende Daten gespeichert: anonyme Device-ID, IP-Adresse ohne letztes Oktett, URL, Uhrzeit und vermutlicher Ort des Endgeräts. Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten gemäß BDSG findet nicht statt. Die Datenschutzrichtlinien der beiden Unternehmen finden Sie hier und hier.

Um Ihnen einen höheren Datenschutz zu gewährleisten, verwenden wir statt der üblichen Anbieter-Plugins auf unseren Seiten die sogenannte Zwei-Klick-Methode. Beim Besuch unserer Website wird Ihre IP-Adresse nicht automatisch an den Anbieter weitergeleitet. Erst durch Betätigen des Aktivierungsbuttons Ihrerseits wird die IP-Adresse übermittelt und Sie können anschließend den entsprechenden Button betätigen. Sofern Sie die Aktivierung nicht tätigen, geben Sie kein Einverständnis zur Übermittlung Ihrer IP-Adresse und anderer Daten ab. Über die Nutzung und die Art der erhobenen Daten haben wir leider keine Kenntnis. Für weitere Informationen diesbezüglich verweisen wir auf den Anbieter.

Zum Erhalt unseres Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Vor Versand des Newsletters müssen Sie uns im Rahmen des sogenannten Double-Opt-in-Verfahrens ausdrücklich bestätigen, dass wir für Sie den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Anschließend erhalten Sie von uns eine Bestätigungs- und Autorisierungs-E-Mail. In dieser bitten wir Sie, den in der E-Mail enthaltenen Link anzuklicken und uns zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich von uns genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Den Newsletter können Sie jederzeit kostenfrei über den im darin angegebenen Link abbestellen.

Die Website der Bundesdruckerei GmbH verwendet Technologien der etracker GmbH zur Analyse und statistischen Auswertung der Websitenutzung. Die erhobenen Informationen über Ihre Nutzung dieser Website dienen ausschließlich zur Erstellung von Auswertungen und qualitativen Optimierung unseres Internetauftritts. Diese Besuchsdaten sind anonymisiert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist weder durch uns noch durch etracker möglich.

etracker setzt zur Erhebung der Besuchsdaten Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Website-Nutzung durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von etracker, der sich in Deutschland befindet, übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie unter etracker.com/de/datenschutz.html.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit widersprochen werden. Bitte klicken Sie dazu auf folgenden Link: