AusweisIDent Vor-Ort

AusweisIDent Vor-Ort

Vor-Ort-Identifizierung mit dem Personalausweis
Nehmen Sie Kontakt auf
vertrieb [at] d-trust.net +49 (0) 30 2598-0

Sicheres Auslesen von Personalausweisen

Überall dort, wo Daten vom Personalausweis zur Identifizierung benötigt werden, dient AusweisIDent Vor-Ort dem sicheren und schnellen Auslesen dieser Daten vom Chip des Ausweises. So wird die Vor-Ort-Identifizierung kostengünstig beschleunigt. Fehler bei der händischen Übertragung der Daten werden vermieden und Geschäftsprozesse erheblich beschleunigt. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Effizient - elektronisches Auslesen von Kundendaten am Point of Sale

Unkompliziert - leichte Integration des Diensts durch standardisierte Schnittstellen

Zuverlässig - durch elektronisches Auslesen

Sicher - hohes Vertrauenslevel, gesetzeskonform und zertifiziert

Produktdetails

Sicheres elektronisches Auslesen von Personalausweisdaten

Bei über 500 Millionen Geschäftsvorgängen pro Jahr benötigen Unternehmen und Organisationen am sogenannten Point of Sale die Personalausweisdaten von Kunden, insbesondere beim Anlegen von Neukunden. Beim Abschluss vor Ort kopieren Mitarbeiter meist den Kundenausweis – und übertragen diese Daten händisch ins Computersystem. Das birgt Übertragungsfehler und verlangsamt den Identifizierungsprozess.

Eine automatische optische Erkennung per OCR (Optical Character Recognition) ist insbesondere bei Adressaufklebern auf dem Ausweis häufig unzuverlässig. AusweisIDent Vor-Ort ermöglicht ein fehlerfreies elektronisches Auslesen von Personendaten aus dem Chip des Personalausweises. 

Ohne Online-Ausweisfunktion oder PIN
Zum Auslesen der Chipdaten muss weder die Online-Ausweisfunktion aktiviert sein, noch muss der Kunde seine geheime PIN kennen. Auf diese Weise ist das Vor-Ort-Auslesen mit jedem Personalausweis, der nach dem 1. November 2010 ausgegeben wurde, und mit jedem elektronischen Aufenthaltstitel möglich.

AusweisIDent Vor-Ort Teil einer Vor-Ort-Identifizierung
Der Service kann in ein bestehendes Verfahren im Unternehmen, beispielsweise zur Vor-Ort-Identifizierung, integriert werden. Ein nützlicher Nebeneffekt ist die implizite Echtheitsprüfung des Dokuments, denn Manipulationen am Chip oder am Sichtdokument werden so aufgedeckt.
 

Weniger Produktdetails

Downloads

Lösungsblatt AusweisIDent Vor-Ort

Sicheres elektronisches Erfassen von Personalausweisdaten.

Dateigröße: 555.01 KB | Format: PDF

Infografik: Schneller Vertragsabschluss mit AusweisIDent Vor-Ort für Endkunden

Einfach und sicher Personalausweisdaten elektronisch Auslesen

Dateigröße: 28.46 KB | Format: PDF

Produktkatalog 2020

Ob Mensch, Objekt oder Maschine: Wir geben allen eine sichere Identität.

Dateigröße: 4.61 MB | Format: PDF

Häufig gestellte Fragen

Zustimmung zum Auslesen der Personalausweisdaten 
Der Kunde muss dem Kundenberater seine Zustimmung zum Auslesen der Personendaten aus dem Chip des Personalausweises oder elektronischem Aufenthaltstitels erteilen.

Lichtbildabgleich durch den Kundenberater 
Der Kundenberater führt einen Lichtbildabgleich anhand des Personalausweises durch und legt anschließend den Ausweis auf das Lesegerät.

Auslesen der Personalausweisdaten 
Der Kundenberater liest die erforderlichen elektronischen Daten aus dem Chip von Personalausweis oder elektronischem Aufenthaltstitel per Lesegerät oder NFC-fähigen Smartphone. Die Datenübermittlung wird mit der auf dem Ausweis aufgedruckten Card Access Number (CAN) autorisiert. Die CAN kann manuell eingegeben oder mittels automatischer optischer Erkennung per OCR (Optical Character Recognition) gelesen werden. Das Verfahren ist rechtskonform nach § 18a Personalausweisgesetz.

Übertragung der Daten
Die ausgelesenen elektronischen Daten werden dem System des Unternehmens oder der Behörde über eine standardisierte Webschnittstelle (OpenID Connect / OAuth2) bereitgestellt.

Für die Vor-Ort-Identifizierung mit AusweisIDent Vor-Ort benötigen Kunden nur den Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel.