Unternehmensgruppe

Die Bundesdruckerei sorgt als Komplettanbieter für die sichere Gestaltung des digitalen Wandels gemeinsam mit ihren Beteiligungen dafür, dass Unternehmen, Behörden und ganze Staaten auf den sicheren Schutz persönlicher Identitäten vertrauen können. Derzeit gehören acht Tochtergesellschaften und Beteiligungen zu dem Unternehmen.

Die D-TRUST GmbH ist das akkreditierte Trustcenter und der qualifizierte Vertrauensdiensteanbieter der Bundesdruckerei GmbH. Das Unternehmen ist Vorreiter im Umfeld der sicheren elektronischen Identitäten und zählt zu den wenigen bei der Bundesnetzagentur gelisteten deutschen Trustcentern, die als Zertifizierungsdiensteanbieter sowohl für juristische als auch für natürliche Personen anerkannt sind. D-TRUST bietet elektronische Signaturen sowie PKI-Produkte und Dienstleistungen und ist eID-Service-Provider.

Die Maurer Electronics GmbH fungiert als Entwicklungsgesellschaft der Bundesdruckerei für ID-Systeme und Systemkomponenten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und Niederlassungen in Hamburg und Hannover. Das Unternehmen entwickelt Hard- und Software im Bereich der Erfassung, Personalisierung sowie Verifikation von ID-Dokumenten, bindet die entwickelten Komponenten in komplette Systemlösungen ein und bietet Services für die integrierten Hard- und Softwarelösungen.

Die genua GmbH mit Sitz in Kirchheim bei München befasst sich mit der Absicherung von Netzwerken und konzentriert sich auf Kunden mit spezialisierten IT-Sicherheitsanforderungen. Das Angebot umfasst unter anderem Firewalls, Hochsicherheits-Gateways, Virtual Private Networks für sicheren Datenaustausch via Internet, Fernwartungslösungen für Maschinenanlagen und IT-Systeme sowie Lösungen für mobile Sicherheit. Die Bundesdruckerei hält einen Anteil von 52 Prozent.

Die iNCO Spółka z o.o. in Polen bietet Scan-Dienstleistungen. Sie beschäftigt sich mit der Erfassung von technischen und naturwissenschaftlichen Dokumenten und mit deren Umwandlung in elektronische Publikationen. Zudem unterstützt sie das Businessportal der Bundesdruckerei mit Administrationsdienstleistungen.

Gemeinsam mit Giesecke & Devrient betreibt die Bundesdruckerei die Veridos GmbH mit Sitz in Berlin. In dem Gemeinschaftsunternehmen bündeln die Partner ihr internationales Geschäft mit Lösungen zur sicheren Identifikation, insbesondere Pass- und Ausweissystemen für Regierungen. An dem Joint Venture hält die Bundesdruckerei einen Anteil von 40 Prozent.

Mit einem Anteil von 22,43 Prozent ist die Bundesdruckerei GmbH Gesellschafterin der DERMALOG Identification Systems GmbH mit Sitz in Hamburg. Dermalog ist der größte deutsche Biometriehersteller und weltweit eines der führenden Unternehmen im Bereich der biometrischen Identifikation. Eines seiner Kernprodukte sind automatische Fingerabdruck-Identifikationssysteme (AFIS).

 

Technologisches Know-how bei der Entwicklung kryptografischer Verfahren sichert sich die Bundesdruckerei durch die Beteiligung (35,1 Prozent) an der cv cryptovision GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Gelsenkirchen gilt als Experte für hocheffiziente sichere Verschlüsselungstechniken. Es bietet innovative Kryptografie und elektronische Identitätslösungen.

Mit einem Anteil von 25 Prozent betreibt die Bundesdruckerei gemeinsam mit der Shanghai Banknote Printing Co., Ltd. und der Shanghai Securities Printing Co. Ltd die Shanghai MITE Speciality & Precision Printing Co., Ltd. Das Unternehmen ist alleiniger Lieferant der chinesischen Pässe.

Organigramm Bundesdruckerei

Dateigröße: 494.58 KB

Format: PDF