Die Telematikinfrastruktur (TI) vernetzt Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser, Apotheken und Krankenkassen. Zugang zur TI haben nur registrierte Nutzer aus Heilberufen mit ihrer SMC-B. Ziel ist, dass medizinische Informationen zur Behandlung von Patienten schneller und einfacher verfügbar sind, besser ausgetauscht werden können und die Qualität der medizinischen Versorgung steigt.

Die TI wird von der Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (gematik) betrieben.

Das Wort Telematik ist zusammengesetzt aus „Telekommunikation“ und „Informatik“. Es bezeichnet die Vernetzung verschiedener IT-Systeme im Gesundheitsbereich.

Anfangsbuchstabe
T