04. März

RSA Conference 2019 USA

Auch in diesem Jahr ist die Bundesdruckerei auf der RSA Conference in San Francisco vertreten. Das Themenspektrum reicht von sicheren Identitäten bis hin zu hoheitlichen Lösungen für IT-Sicherheit und Cyberabwehr.
Von:
Bis:
10:00 bis 18:00 Uhr
Moscone Center
Howard Street
747
CA 94103
San Francisco

Bundesdruckerei im German Pavillon auf der RSA Conference 2019 USA

Thema der diesjährigen RSA Conference: „Better“. Was bedeutet „besser“ in Bezug auf Cybersicherheit? Stärkere Firewalls, schärfere Algorithmen zur Risikovorhersage oder KI und maschinelles Lernen, um Cyberkriminelle zu überlisten? Die Technologie muss sich immer weiterentwickeln. Doch es müssen auch bessere Verbindungen zu Kollegen aus der ganzen Welt hergestellt werden, um die Welt zu sicherer und damit besser zu machen.

Das Themenspektrum der Konferenz reicht von Cloud-Angeboten und Kryptografie über sichere Identitäten bis hin zu hoheitlichen Lösungen für IT-Sicherheit und Cyberabwehr.

Neben Sessions, Keynotes und Seminaren findet auch eine mehrtätige Messe statt, auf der die Bundesdruckerei gemeinsam mit anderen deutschen Vertretern wie dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) oder dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) im German Pavillon vertreten ist. Am Stand des Unternehmens können sich die Besucher über Personen- und Maschinenzertifikate sowie die Website-Zertifikate SSL und QWACS informieren.

Zusätzlich beteiligen sich Experten der Bundesdruckerei-Gruppe an folgenden Vorträgen:

  • 06. März, 09:00-11:00 Uhr: TeleTrusT/FIDO Alliance: German/US Expert Meeting. Dr. Kim Nguyen, Geschäftsführer der D-TRUST GmbH, wird gemeinsam mit anderen Experten vom BSI, Microsoft oder Google über aktuelle Neuerungen der FIDO-Allianz diskutieren. Vor allem der Einfluss neuer Regulierungen wie der eIDAS-Richtlinie oder der Veränderungen in der Autoindustrie werden in der Runde besprochen. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach vorheriger Registrierung möglich.
  • 06. März, 13:20-14:20 Uhr: TeleTrusT Session: "Innovative Answers to IoT Security Challenges". Unter der Moderation von Prof. Norbert Pohlmann von TeleTrusT wird sich Dr. Kim Nguyen mit anderen Experten über die veränderten Sicherheitsanforderungen durch Industrie 4.0 und Internet der Dinge austauschen.

Alle Informationen zur RSA Conference finden Sie hier.