20. März

IAM Connect 2019

Die IAM Connect beschäftigt sich mit dem Schwerpunktthema Identity und Access-Management. Chief Visionary Officer Dr. Manfred Paeschke wird das Innovationsprojekt zum flexiblen Identitäts- und Rechtemanagement vorstellen.
Von:
Bis:
10:00 bis 17:30 Uhr
Hotel Marriott Berlin
Inge-Beisheim-Platz
1
10785
Berlin

IAM Connect 2019

Bereits zum dritten Mal findet die IAM CONNECT, veranstaltet von it management und it security, in Berlin statt. IAM steht für Identity und Access-Management: Lange Zeit in Business-Kreisen als ein Projekt von Organisations- und IT-Freaks mit wenig Charme, hohen Kosten und geringen Fertigstellungsaussichten wahrgenommen, hat sich zu einer unverzichtbaren Basis für die digitale Transformation und neue Geschäftsmodelle gemausert.

Die Bundesdruckerei beteiligt sich am Vortragsprogramm der IAM Connect: Direkt nach der Begrüßung wird Dr. Manfred Paeschke am Montagmorgen um 10:10 Uhr einen Vortrag zum Sicheren Identitätsmanagement halten. Dabei wird er ein Innovationsprojekt vorstellen, welches die Bundesdruckerei momentan entwickelt, ein Identitäts-Managementsystem, in dem allen der Nutzer bestimmt, was mit seinen Daten passiert. Die Transparenz und Nachvollziehbarkeit des Systems basiert auf sogenannten, ID-Chains Mit diesem Begriff bezeichnen die Forscher und Entwickler der Bundesdruckerei eine eindeutige Verknüpfung von digitalen Berechtigungen.

Hier können Sie sich über den Vortrag und die Konferenz informieren.