Von gematik beauftragt: D-TRUST gibt eHBA und SMC-B an weitere Anwendergruppen aus

Die gematik hat D-TRUST beauftragt, den elektronischen Heilberufsausweis (HBA) und den Institutionsausweis (SMC-B) für weitere Anwendergruppen auszugeben. Für diese ist D-TRUST alleiniger Kartenanbieter für den Zugang zur Telematikinfrastruktur

Eintrittskarte in die Telematikinfrastruktur

Die Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) ist bald auch für weitere Anwender im Gesundheitswesen möglich: D-TRUST, ein Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe, wurde von der gematik GmbH beauftragt, den elektronischen Heilberufsausweis (eHBA) und den Institutionsausweis (SMC-B) an Anwendergruppen auszugeben, die nicht durch Kammern oder Verbände mit eHBA bzw. SMC-B versorgt werden.

Dazu gehören etwa Versandapotheken, die außerhalb Deutschlands in der EU ansässig sind, dort tätige Apotheker sowie Einheiten des Sanitätsdienstes der Bundeswehr. Weitere Anwender werden hinzukommen.

D-TRUST einziger Kartenanbieter für alle Sektoren und Anwendergruppen

Als Ergebnis eines Vergabeverfahrens ist D-TRUST somit alleiniger Anbieter von eHBA und SMC-B für diese Anwendergruppe. Dr. Florian Hartge, COO der gematik, betonte: „Mit dieser Beauftragung steuern wir das letzte Teil des Puzzles bei und stellen damit sicher, dass alle Nutzergruppen an der Digitalisierung teilhaben können.“

Die Teilnahme an der Telematikinfrastruktur ist für alle Akteure im Gesundheitswesen seit Mitte 2019 verpflichtend. Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser und Apotheker können die SMC-B und den eHBA bereits bei D-TRUST bestellen. Diese Karten sind im Antragsportal von D-TRUST bestellbar.

Weitere allgemeine Informationen zur Beantragung des Heilberufsausweises finden Sie in unserem Support-Bereich zum eHBA.

Mehr Informationen zur Beantragung des Praxis- und Institutionsausweises finden Sie in unserem Support-Bereich zur SMC-B.