Sicherheitsmanagementsysteme

Als langjähriger Hersteller von Identitätslösungen für Staaten geben wir unsere Erfahrungen in Form von Beratungen zu den Themen Informations-, Infrastruktur-, Produkt- und Prozesssicherheit an Unternehmen und Behörden weiter.

Beratung zu Informationssicherheit

Computer, Internet, Intranets und mobile Technologien tragen dazu bei, Informationen zu vernetzen und von überall und zu jeder Tageszeit abrufbar zu machen. Manche dieser Informationen in Unternehmen und Behörden müssen allen Mitarbeitern zugänglich sein, andere sind besonders schützenswert. Dabei gilt es, gesetzliche Regelungen wie das neue IT-Sicherheitsgesetz zu beachten und umzusetzen. Im Kern geht es darum, sicherzustellen, dass die Informationen in Organisationen verfügbar, vertraulich und integer bleiben.

Wir bieten Organisationen ein umfassendes Beratungspaket, um alle Anforderungen umzusetzen. Ziel ist es, eine ressourcenschonende und maßgeschneiderte Informationssicherheit zu realisieren. Unser ganzheitlicher Beratungsansatz verbindet fachliche Expertise, langjährige Erfahrung, Methodenkompetenz und tiefgreifende Produktkenntnisse.

Beratung zu Infrastruktursicherheit

Der Schutz von Organisationen und ihren Werten beginnt bei der physischen Gebäude- und Standortsicherung. Der Zutritt muss Unbefugten verwehrt werden, ohne dabei Mitarbeiter und Gäste über Gebühr zu belasten. Dies gilt auch für digitale Wissensdepots in modernen Kommunikations- oder Servernetzwerken, die verlässlich vor unberechtigten Zugriffen oder Manipulationen bewahrt werden müssen.

Wir bieten dafür maßgeschneiderte Beratungsleistungen. Sie reichen von der kundenspezifischen Bedarfs- und Risikoanalyse über fundierte Sicherheitskonzepte bis hin zur Auswahl geeigneter Hardware- und Softwarelösungen. Nutzen Sie international anerkannte Standards wie ISO 31000, ISO 27001 oder ISO 9001 für die Verbesserung Ihrer Infrastruktursicherheit.

Beratung zu Produktsicherheit

Eine stetig wachsende Produktkomplexität sowie Markenpiraterie stellen Hersteller vor große Herausforderungen. Zudem müssen neue rechtliche Vorgaben zur Absicherung der gefahrenlosen Produktnutzung und -entsorgung eingehalten werden. Um Produkte von Anfang an bestmöglich zu sichern, empfiehlt es sich, Gefährdungspotenziale bereits bei der Produktentwicklung zu identifizieren und ihnen mit einer Sicherheitsstrategie zu begegnen. So können schon beim Produktdesign passgenau Sicherheitsmerkmale angelegt und im Herstellungsprozess realisiert werden.

Wir bieten individuelle Lösungskonzepte zur Produktsicherheit, die international anerkannte Standards wie ISO 31000 oder Common Criteria berücksichtigen. Zudem unterstützen wir Sie bei der Implementierung von Verschlüsselungstechnologien oder fälschungssicheren Sicherheitsmerkmalen.

Beratung zu Prozesssicherheit

Prozesse sind das Rückgrat jeder Organisation. Gut organisierte und funktionierende Prozesse tragen dazu bei, Unternehmensziele zu erreichen, Innovationen voranzutreiben und flexibel auf Veränderungen reagieren zu können. Dies gilt explizit für unterstützende Geschäftsprozesse wie Marketing, Buchhaltung, Personalwesen und andere Schnittstellenfunktionen.

Störungen der Abläufe, etwa Stromschwankungen, fehlerhafte Zulieferteile oder defekte Maschinen, bedeuten ein Risiko für das anvisierte Ergebnis und können den Erfolg des Unternehmens erheblich gefährden. Deshalb sollten Sie bereits bei der Planung alle unternehmensinternen Prozesse hinsichtlich ihrer Bedrohungs- und Gefährdungspotenziale analysieren. Auch die sicherheitsrelevanten betrieblichen Aspekte sollten Sie konsequent durchdenken.

Wir unterstützen Sie dabei mit maßgeschneiderten Beratungsleistungen. Unsere Experten analysieren Ihre Optimierungspotenziale in den Bereichen Qualitäts-, Sicherheits-, Compliance- und Servicemanagement und unterstützen den Aufbau entsprechender Sicherheitskonzepte.

Lösungen & Produkte

07.09.2017

Produktblatt EU-Datenschutzvorgaben erfolgreich umsetzen

Datenschutzberatung

Dateigröße: 647.6 KB

Format: PDF

Lösungen & Produkte

Lösungsblatt Ganzheitliche Beratung digitale Sicherheit

Werte und Wissen langfristig bewahren

Dateigröße: 890.34 KB

Format: PDF

Whitepaper

Whitepaper: Der Informationssicherheitsbeauftragte

Ein Überblick für Energieversorger, die ein Informationssicherheits-Management-System einführen wollen.

Whitepaper

Whitepaper: Einführung eines Informationssicherheits-Management-Systems (ISMS) bei Energieversorgern

Wie ein effizientes Projektmanagement den Kosten- und Ressourcenaufwand bei der Einführung eines ISMS gering halten kann.

Service und Support

Ihre Ansprechpartner

Haben Sie als Fragen zu unseren Lösungen? Schreiben Sie uns am besten eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Newsletter

Rundum informiert sein

Abonnieren Sie unseren E-Mail Newsletter und erhalten regelmäßig Neuigkeiten über unsere Lösungen und Produkte.